Auch wenn es für einen TV-Tipp etwas spät kommt: arte zeigt heute im Rahmen eines Themenabends um 22:30 Uhr die Dokumentation „Schwarzenegger – I’ll be back“.

Die Dokumentation erzählt die Geschichte des Arnold Schwarzenegger als Geschichte einer perfekten Selbstinszenierung, ganz auf der Überzeugung beruhend, sich mit Disziplin und eisernem Willen immer wieder neu erschaffen zu können. Die Stationen von Schwarzeneggers phänomenalem Erfolg werden dem Zuschauer mit Vor-Ort-Aufnahmen, Archivmaterial, Spielfilmausschnitten und Interviews nahe gebracht. Zu Wort kommen unter anderem der Schauspieler und Freund „Arnies“ Ralf Möller, Regisseur Ivan Reitman, der mit Arnold Schwarzenegger „Twins“ und „Kindergarten Cop“ inszenierte, und die Schauspielerin Linda Hamilton, Schwarzeneggers Partnerin in der „Terminator“-Trilogie.

Quelle: www.arte.tv

Wer dies hier nicht mehr rechtzeitig liest, sich die Doku aber gerne angesehen hätte, kann aufatmen: arte wiederholt sie am 28.07.07 um 15:50 Uhr und am 10.08.07 um 15:10 Uhr.

%d Bloggern gefällt das: