Ich gebe es ja zu: Ich mag Vin Diesel nicht. Hmm … vielleicht ist „nicht mögen“ ein wenig übertrieben. Sagen wir einfach, Vin Diesel ist für mich kein Grund, ins Kino zu gehen (tut mir leid, Lena 😉 ). Mit einer Ausnahme: Seinen Riddick-Filmen. Ein Schelm, wer denkt, ich habe mich bei der Wahl meines Blog-Namens von dem Film „Riddick – Chroniken eines Krieges“ inspirieren lassen.

Dementsprechend freue ich mich, dass Vin Diesel und Regisseur David Twohy bekannt gegeben haben, an zwei weiteren Riddick-Filmen zu arbeiten. Und habe eben beim Schreiben spontan beschlossen, mir heute Abend mal wieder „Pitch Black“ und „Riddick – Chroniken eines Kriegers“ anzuschauen. Natürlich in HD …

%d Bloggern gefällt das: