Endlich! Endlich! Endlich! Nachdem es mir unter dem Mantel der Verschwiegenheit schon vor ein paar Monaten angekündigt wurde, ist sie nun endlich da: Die CinemaxX-Kinoflatrate!

Erwähnte ich schon, wie glücklich ich bin?

Okay, für Otto-Normal-Kinobesucher wird diese Flatrate aufgrund des Preises von 249,- € für ein Jahr (bzw. 149,- € für ein halbes Jahr) weniger interessant sein, aber für Freaks wie mich, deren Stammkino ohnehin ein CinemaxX ist, ist es sowas wie eine Offenbarung. Nur 1x pro Jahr bezahlen und dafür unbegrenzt ins Kino gehen dürfen – sogar Sonderveranstaltungen sind enthalten.

Erwähnte ich schon, wie glücklich ich bin?

Sobald ich die Karte in meiner Hand halte, wird, sofern es zeitlich passt, jeder … und ich meine jeder Film geschaut. Hach, das wird ein Spaß!

Erwähnte ich schon, wie glücklich ich bin?

Falls es außer mir noch jemanden interessieren sollte, findet derjenige weitere Informationen auf der CinemaxX-Seite zur Kinoflatrate.

Ich erwähnte schon, wie glücklich ich bin, oder?

%d Bloggern gefällt das: