Nachdem "Akte X: Jenseits der Wahrheit" von Kritikern und Publikum eher verhalten aufgenommen wurde, befürchtete ich schon das Schlimmste für einen weiteren Auftritt meiner beiden Lieblings-FBI-Agenten. Doch wie XFILES-MANIA berichtet, stehen die Chancen für einen dritten Film wohl gar nicht so schlecht: Lt. Fox-Chef Tom Rothman läge es ausschließlich an Chris Carter, David Duchovny und Gillian Anderson.

Der finanzielle Aspekt wäre somit geklärt. Wollen wir hoffen, dass das Akte-X-Team auch Lust auf einen weiteren Auftritt hat. Mindestens ein Fan würde sich darüber sehr freuen …

Persönliche Anmerkung: Dieser eine Fan … das bin ich!

%d Bloggern gefällt das: