Ihr habt es vermutlich schon mitbekommen: Meine Filmsammlung hat inzwischen eine recht respektable Größe erreicht. Und seit meinem Umzug nach Kiel ein eigenes Zimmer, in dem sie weiter wachsen und gedeihen darf. Inspiriert von Xander, der seine Sammlung vor kurzem in Form eines schicken Fotos präsentiert hat, dachte ich mir, dass es euch vielleicht interessieren könnte, wie meine Filmsammlung inzwischen aussieht. Daher hier nun auch von mir ein aktuelles Foto meines Videothekenzimmers:

Filmsammlung

Im ersten Regalschrank von links tummeln sich meine Action- und Thriller-DVDs. Im zweiten folgen dann die Horror-, im dritten die Science-Fiction-, Fantasy- und Abenteuer-DVDs. Dann geht’s weiter zu den Komödien und Dramen, bis im fünften Schrank die HD DVDs und Blu-rays beginnen. Diese sind momentan allerdings noch unsortiert, da ich mir noch nicht im Klaren darüber bin, wie ich meine Sammlung künftig aufstellen (sortieren) möchte.

In dem linken rechten Schrank befinden sich all die Filme, die ich bislang noch nicht gesehen habe. Also die, über die ihr seit ein paar Wochen abstimmen dürft. Abschließend folgen dann noch meine Videospiele, die ich an dieser Stelle nur der Vollständigkeit halber erwähne (bevor ihr lange rätselt, was da steht 😉 ).

Ach, und oben sowie als Lückenfüller verteilt seht ihr dann noch meine Serien- und Sammler-Boxsets. Wobei ich davon jetzt nicht sooo viele besitze …

Ihr seht: Ein bisschen Platz für Neuanschaffungen habe ich noch. Doch irgendwann muss sicherlich eine größere Wohnung oder besser noch ein Haus her … 😉

%d Bloggern gefällt das: