Hiermit möchte ich offiziell allen Horrorfans die Dokumentation „Crystal Lake Memories – Die ganze Geschichte von Freitag der 13.“ ans Herz legen.

In über sechs (humorvollen und extrem kurzweiligen) Stunden gibt’s unzählige Informationen und Anekdoten – nicht nur zu den Filmen, sondern auch zu der bei uns als „Erben des Fluchs“ bekannten TV-Serie. Darsteller, Regisseure, Drehbuchautoren, Maskenbildner – hier kommt jeder zu Wort, der etwas Interessantes und/oder Lustiges beizutragen hat.

Ist die Dokumentation vorbei, sind einem selbst die „misslungenen“ Filme der Reihe sympathisch. Für Jason-Voorhees-Fans (und solche, die es werden wollen) ein absolutes Muss!

%d Bloggern gefällt das: