Bereits vor fünf Wochen wurde der Trailer auf Englisch veröffentlicht, heute folgte nun endlich die deutsche Version. Falls auch ihr euch fragt, wieso das Übersetzen der gefühlt 20 Wörter so lange gedauert hat: Ich vermute, dass die äußerst kreative und qualitativ hochwertige Umbenennung von „Thor: Ragnarok“ in das doch gleich wesentlich stimmigere „Thor: Tag der Entscheidung“ dahinter steckt. Ein guter, deutscher Titel braucht nun mal seine fünf Wochen …

Sei’s drum, der Trailer macht natürlich trotz der sinnlosen Änderung des Filmtitels Spaß – und lässt auf ein extrem launiges Spektakel hoffen.

%d Bloggern gefällt das: