Alexandre Aja hat mich noch nie enttäuscht – und das Gezeigte sieht so trashig aus, dass ich den Film vermutlich lieben werde …

%d Bloggern gefällt das: