media-monday-51Und schon wieder ist eine Woche vorbei. Junge, wie die Zeit vergeht. Eigentlich wollte ich schon längst meine “Men In Black 3”- und “Assassination Games”-Reviews geschrieben haben, aber wie das nun mal immer so ist … Zumindest für den Media Monday #51 nehme ich mir Zeit. Das ist doch schon mal was!

1. Leslie Nielsen gefiel mir am besten in “Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug”. Für mich ist Nielsen mit seiner eher kleinen Rolle der heimliche Star des Films.

2. M. Night Shyamalan hat mit “Unbreakable – Unzerbrechlich” seine beste Regiearbeit abgelegt, weil der Film mich im Gegensatz zu “The Sixth Sense” nicht nur beim ersten Anschauen gefesselt hat. Die Charaktere, die Kameraführung, die Musik, die Superheldenthematik – ich liebe diesen Film!

3. Felicity Jones gefiel mir am besten in … Felicity wer? Ich kenne nur Felicity Schickfick. Selbst ein Blick in die IMDb hat mich nicht erleuchtet …

4. Welche Serie sollte unbedingt mal wieder im TV laufen oder endlich auf DVD/Blu-Ray erscheinen? Da fällt mir ganz spontan die Gruselserie “Erben des Fluchs” ein. Als Kind habe ich diese Serie abgöttisch geliebt – und leider auch zum letzten Mal gesehen. Was würde ich nicht alles dafür geben, “Erben des Fluchs” endlich mal komplett und in guter Bild- und Tonqualität sehen zu können!

5. Mein derzeitiger Lieblingsschauspieler ist Kevin Smith. Warum Smith? Weil ich gerade mit meiner Freundin die (fast) komplette Jersey-Reihe geschaut habe und Smith als Silent Bob immer wieder genial finde.

6. Meine Leidenschaft für Filme ist eine Leidenschaft, die niemals enden sollte.

7. Mein zuletzt gesehener Film ist “Jay und Silent Bob schlagen zurück” und der war wie immer infantil, aber absolut liebenswert, weil er so vollgestopft ist mit Anspielungen und absurden Ideen, dass es eine Freude ist. Die familiäre Atmosphäre der Jersey-Reihe erschließt sich einem ohnehin erst, wenn man alle Filme in und auswendig kennt. Und so langsam habe ich diesen Punkt erreicht.

%d Bloggern gefällt das: